Hülseberg

Stadt Osterholz-Scharmbeck

Mitglieder der SGH tagten - Jahreshauptversammlung 2014

Auf der Tagesordnung der Sport-Gemeinschaft Hülseberg stand neben Vorstandswahlen und Organisation des Sommerfestes vorallem
Astrid Sczypka im Vordergrund. Seit 1994 ist die aktive Tischtennispielerin nämlich Schriftwartin der nunmehr 38jährigen Sport-Gemeinschaft.
Vorsitzender Klaus Sass zitierte hierfür sogar Turnvater Jahn, der einst sagte: "Ich meinte, ich wäre zu gebrauchen". Dieser Satz trifft, so Klaus Sass, auch auf Astrid Sczypka zu. In diesen 20 Jahren hat Sczypka neben den Niederschriften der Jahreshauptversammlungen auch zahlreiche Vorstandsprotokolle gefertigt und in der ihr eigenen, netten Art niedergeschrieben. Dafür gebühre ihr Dank und Anerkennung, die Sass anschließend in Form von 2 Präsenten überreichte.
 
Bei den anstehenden Wahlen votierten die anwesenden Mitglieder, "hätten schon ein paar mehr sein können" so der Kommentar des 1. Vorsitzenden, wie folgt:
2. Vorsitzende: Sylvia Finken, Wiederwahl,
3. Vorsitzender: Wilhelm mehrtens, Neuwahl für ein Jahr,
2. Schriftwart: Manfred Brandt, Wiederwahl,
Spartenleiter Tischtennis: Max Mayr )
Spartenaleiter Kinderturnen: Sylvia Finken )
Spartenleiter Damengymnastik: Doris Klös ) alle Wiederwahl
Spartenleiter Aerobic: Andrea Poppe )
Spartenleiter Männerturnen: Jochen Kindel )
Spartenleiter Sportabzeichen: Jochen Kindel )
 
Zu Kassenprüfern wurden Ilona Diekmann-Ahrens und Johanna Hauffe gewählt.
 
Am 1. Juni veranstaltet die SGH ab 14.00 Uhr wieder ihr gut angenommenes Sommerfest. Die Vereinssparten werden sich hierbei einbringen  und für
Mitglieder und Gäste besteht die Möglichkeit, Übungen des Sportabzeichenwettbewerbes zu absolvieren. Daneben gibt es Kaffee und Kuchen, eine Tombola und zum Abschluss wird noch lecker gegrillt.