Hülseberg

Stadt Osterholz-Scharmbeck

Internationale Verstärkung für die TT-Sparte

Die Tischtennissparte der Sport-Gemeinschaft Hülseberg erhält internationale Verstärkung. Spartenleiter Max Mayr konnte im Rahmen des Trainingsbetriebes neben dem Jugendlichen Malte Schulz auch die beiden Sudanesen Almahi und Maaz aus dem Nachbarort Ohlenstedt begrüßen. Beide Asylbewerber sind sportbegeistert. Neben Fußball beim VfL wollen Almahi und Maaz nun auch Tischtennis spielen. "Die beiden wären für uns schon eine Verstärkung, zumal wir den Punktspielbetrieb in der 4. Kreisklasse in dieser Saison ohne Auswechselspieler bestreiten mussten", so Spartenleiter Mayr. Da die Sudanesen bereits ganz gut deutsch sprechen, klappt auch das Punktezählen bei den Trainingsmatches. Die Tischtennissparte trainiert mittwochs von 19.30 bis 21.00 Uhr und sonntags von 10.00 bis 11.30 Uhr. Interessierte Spieler können dann gern in der Ingo-Finken-Halle vorbeischauen oder Kontakt mit Spartenleiter Max Mayr unter 04795-1563 aufnehmen.