Hülseberg

Stadt Osterholz-Scharmbeck

WM-Party mit bremen eins und 25 Gästen

Gut 3 Wochen lang spielte bremen eins sein WM-Spiel "Zur Sache Schätzchen". Einer der Tagessieger und damit im Lostopf für die WM-Party mit Leinwand, Getränke und Grillbüfett für 25 Gäste war Klaus Sass aus Hülseberg. Am Freitag, den 13.ten meinte der WM-Gott es dann besonders gut mit Sass und er wurde als Gastgeber für eine "geile Party"gezogen. Familie, Freunde, Nachbarn und Arbeitskollegen folgten gern der Einladung zum Finale mit Frankreich und Kroatien und machten den Garten von Petra und Klaus Sass zur Partymeile. Mitten drin auch bremen-eins Reporter Dirk Bliedtner, der die Hülseberger Eindrücke und Partylaune live an die Hörer weitergab. Bliedtner stellte dann am Ende des WM-Abends anerkennend fest: "Hülseberg, das geilste Dorf der Welt".

Klaus und Petra Sass boten ihren Gästen einen tollen WM-Abend mit Bilderbuchwetter und launiger Grillparty.  "Danke bremen eins für dies tolle Event mit allem drum und dran. Der WM-Sonntag 2018 wird uns lange in guter Erinnerung bleiben" so unisono ihr Urteil.