Hülseberg

Stadt Osterholz-Scharmbeck

Volles Haus beim "Bunten Nachmittag" in Hülseberg

Ob es am gut abgestimmten Programm, an der zu spürenden Herzlichkeit und Freundlichkeit des Erntefestkomitees um Vorsitzende Steffi Helfers lag oder ob es der Charme und Witz von Ortsvorsteher und Moderator Klaus Sass ist, beim "Bunten Nachmittag" am ersten Tag des 67. Hülseberger Erntefestes war wie stets "volles Haus" angesagt. 150 Besucher, darunter Landrat Bernd Lütjen, wollten einfach dabeisein und einen tollen Nachmittag verleben/erleben.

Dass der Stimmungspegel in der Festhalle langsam aber sicher nach oben ging, dafür sorgten zur Einstimmung "die singende Kochgruppe" vom Haus der Kulturen in OHZ und die Kindertagesstätte Ohlenstedt/Hülseberg. Nach einigen besinnlichen Grußworten von Pastor Eckard Gering war beim leckeren Tortenbüffet jede Sorte von Torte vertreten. Ein Riesenapplaus für die "Bäckerinnen" in Hülseberg!

Mit einem Soloauftritt und einem Lied, extra für Hülseberg gesichtet, brachte Nina Dick die Festhalle zum minutenlangen Klatschen. Begeistert waren die Nachmittagsgäste auch von der Kindergruppe der Kochgruppe, den "Jungköchen" wie Klaus Sass sie vorstellte und von den Beiträgen von Walter Frercks, der die Bauch- und Lachmuskeln herausforderte.

Eine Tombola mit vielen schönen Preisen trug ebenfalls zum gelungenen Auftakt bei. Den zahlreichen Spendern herzlichen Dank!

Das Erntefestkomitee strahlte zufrieden. Der Auftakt war vollauf gelungen. Herzlichen Dank an Stefanie und Bernd Helfers, Andrea Heibült, Janis Finken, Tammo Finken, Rabea Finken und Florian Hüllen.

Weitere Bilder zum Hülseberger Erntefest gibt es auf facebook unter Erntefestkomitee Hülseberg!