Hülseberg

Stadt Osterholz-Scharmbeck

OFW Garlstedt erster Chairhockeysieger in Hülseberg

Mit 9 teilnehmenden Mannschaften und vielen begeisterten Zuschauern erlebte die 1. Hülseberger Chairhockeymeisterschaft eine gelungene Premiere. 1 a ausgestattet dank der Super-Unterstützung durch die Firma BKE Fislage aus Ritterhude wurden in zwei Gruppen die Endspielteilnehmer ermittelt. Das kleine Finale bestritten kurz vor Mitternacht die Schnuffis aus Hülseberg gegen den FC Bierkönig aus Pennigbüttel. Mit 3:0 rollten die Bierkönig auf Platz 3 und freuten sich über 2 Fass Bier. Spannung pur bis zum Penaltyschießen gab es im Endspiel zwischen dem Team aus Lübberstedt und der Ortsfeuerwehr Garlstedt. 1:1 stand es nach Abpfiff der regulären Spielzeit, so dass die Entscheidung vom "Elfmeterpunkt" fallen musste. Und hier hatten die Garlstedter um Bert Becker und Jens Tietjen das bessere Zielwasser getrunken. Mit letztlich 6:5  gingen 30 ltr. Bier und ein Wanderpokal, gestiftet vom Landtagskandidaten Jürgen Kuck aus Ritterhude, in die Nachbarschaft nach Garlstedt.

Bereits wenigen Minuten nach der Siegerehrung lagen schon die ersten Anmeldungen für die Hülseberger Chairhockeymeisterschaft 2013 vor.

Stefanie Helfers und ihr Team haben mit dieser Neuerung ein Highlight auf den Weg gebracht, was Spiel, Spass und Spannung vermittelte und die  zahlreichen Zuschauer begeisterte.