Hülseberg

Stadt Osterholz-Scharmbeck

Männer nehmen erfolgreich Revanche - Teil 1

Nachdem im letzten Jahr Stefanie Helfers den Männern zeigte, wie "Skat gespielt wird" und Hülseberger Skatmeisterin wurde, nahmen die Männer nun erfolgreich Revanche. Mit 723 Punkten lag Martin Gröschel nach 3 Spielrunden vorn und freute sich über einen Wanderpokal und ein Riesenfleischpaket. Auf den weiteren Plätzen folgten Erwin Schnakenberg 558 Punkte, Jimmy Tietjen (551), und Lothar Thiem (458), bevor mit Elke Speckmann die einzige Dame unter den Herren sich Platz 5 mit 417 Punkten erspielte. Die "Top Ten" vervollständigten Johann Hincken (414 Punkte), Kurt Steeneck (339), Klaus Sass (331), Jens Schnaars (328) und Ivan Maglicic (305). Mit 152 Punkten ging der Trostpreis an Frank Müller.