Hülseberg

Stadt Osterholz-Scharmbeck

Landtagswahl 2017 - SPD stärkste Partei im Wahlkreis

Die Wählerinnen und Wähler im Landkreis Osterholz, hier Wahlkreis 60, haben entschieden und erstmals die SPD zur stärksten Partei gewählt. Bei den Zweitstimmen erzielte die SPD in Osterholz-Scharmbeck insgesamt 37,72 %. Die CDU kam hier nur auf 28,81 %. SPD-Bewerber Kuck, der zum zweitenmal gegen Axel Miesner unterlag, schaffte 36,58 % an Erststimmen. Miesner , der direkt in den landtag einzog, kam in OHZ auf 31,56 %.

Hülseberg wählte wie folgt:
Erststimmen:
Miesner, CDU, 37,91 % (69 Stimmen), Kuck, SPD, 44,50 % (81), Meyer, Grüne, 2,19 % (4), Staffeldt, FDP, 4,39 % (8), Behrens, Linke, 8,79 % (16) und Wichmann, AfD, 2,19 % (4).

Zu den 182 Wählerinnen und Wählern, die ihr Wahlrecht ausübten, gehörten auch Kenneth Kramer und Mutter Kerstin Kramer, links auf dem Foto von Kalle Engler.

Die Wahlbeteiligung in Hülseberg betrug 59,67 %.

Zum Wahlvorstand gehörten Klaus Sass, Vorsitzender, Ulrike Baumheier, Christin Seibt, Gaby Beu, Heike Meyerhoff, Michael Kramer, Oliver Meyerhoff und Jörg Allwardt. - Vielen Dank für diese Bereitschaft!