Hülseberg

Stadt Osterholz-Scharmbeck

Die "Alte Post" lockt zahlreiche Besucher zum "Adventskalender"

Das Team des Landgasthauses "Zur Alten Post" zeigte sich sichtlich erfreut über die Besucherschar, die zum Öffnen des 2. Fensters beim 9. Hülseberger Adventskalender in der Dorfstraße 9 vorbeischaute. Pächterin Ilona Presse hatte dafür den großen Sommerpavillon weihnachtlich dekoriert und wärmende Getränke vorbereitet. Ortsvorsteher Klaus Sass und seine Mitorganisatorin Sylvia Finken konnten unter den gut 30 Besuchern auch Gäste aus Hambergen begrüßen. Sass lobte das Engagement der "Alten Post", die sich toll ins Dorfleben einbrachten und so wieder auf dem Weg zu einem guten Anlaufpunkt für Feste und Feierlichkeiten seien. Nachdem Öffnen des 2. Adventsfensters spielte Musikant "Willem" Mehrtens zahlreiche Weihnachtslieder auf, bei dem der stimmgewaltige Besucherchor gern mitsang. Zum kalten und windigen Winterwetter mit ständigem Schneefall hatte das Team um Ilona Presse noch eine heiße Chilli con carne-Suppe vorbereitet, an der sich die Besucher gern "labten" und wärmten. "Aufgrund dieses tollen Besucherandranges ist mir um die Ausrichtung unseres Jubiläums-Adventskalenders im nächsten Jahr nicht bange" so Ortsvorsteher Klaus Sass. "Interessenten können sich schon jetzt bei mir (Telefon 04795-7252) oder bei Sylvia Finken (04795-953897) melden".