Hülseberg

Stadt Osterholz-Scharmbeck

Das 63. Erntefest rückt näher - neue Erntekrone gebunden

Bis zum 63. Hülseberger Erntefest sind es nur noch knapp 5 Wochen. Die Vorbereitungen für die drei tollen Erntefesttage laufen auf Hochtouren und das junge Komitee um Vorsitzende Steffi Helfers ist ob des Festprogrammes guter Dinge. Für jedermann oder -frau, für klein oder groß, wird etwas angeboten.  Erstmals gibt es in diesem Jahr eine Kindertombola mit vielen kindgerechten Preisen.  Gerade für die Kinder ist das Komitee bemüht, einiges anzubieten. "Kinder sind unsere Erntefestzukunft. Nur wenn man frühzeitig etwas für sie tut, sind sie später auch gern bereitet die Erntefesttradition aufrechtzuerhalten", so Vorsitzende Steffi Helfers.

Freuen konnte sich das Komitee dieser Tage auch über die Unterstützung erfahrener Erntewagenbauer. So boten sich u.a. Bernd und Sabine Finken, Heiko und Anke Finken, Herbert und Bärbel Joost, Fred und Martina Nienaber, Eckhard und Ute Heibült und Andrea Poppe an, eine neue Erntekrone zu binden.  Da war es selbstverständlich, dass das Erntefestkomitee dieses Engagement mit Getränke und leckerem Grillgut gern unterstützte.  Die Erntekrone hängt nun auf dem Finkenschen Hof und wartet auf ihren "Einsatz", um dann schön geschmückt in der Festhalle am "Isehorn" die vielen Festgäste zu erfreuen.